Fragen? 04841 65065

Physiotherapie - was ist das?

Die Physiotherapie hieß in der BRD bis 1994 Krankengymnastik. Sie ist eine Form spezifischen Trainings und der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln, mit der vor allem die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll. (Quelle: Wikipedia)

Physiotherapeutin

Bianca Biemann (Fachliche Leitung)

seit 2018 im ATZ
Fortbildungen:
- MT Ausbildung
- Functional Flossing
- elastisches Tapen

Physiotherapeutin

Gesche Hansen

seit 2015 im ATZ
Fortbildungen:
- manuelle Lymphdrainage
- Kinesiotherapie Tape Grundkurs
- z.Z. Ausbildung zur Manualtherapeutin

Physiotherapeutin

Anika Westphal

Berufserfahrung seit 2000
Schwerpunkte:
Pädiatrie / Neurologie / Geriatrie
Fortbildungen:
- Bobath Kinder / Mukoviszidose
- Pelites (Kurs nach Nancy-Hylton)

Physiotherapeutin

Dörte Mommsen - Pokrzywinski

im ATZ seit 2012
Schwerpunkte:
Lynphtherapeutin / Ödemtherapeutin
Fortbildungen:
- Lymphologie
- Orthopädie
- Schmerztherapie

Physiotherapeutin

Anne Demandt

im ATZ seit 2011
Fortbildungen:
- Bobath für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
- Manuelle Lymphdrainage
- Dreidimensionale Fußtherapie nach Zukunft-Huber
- Halliwick-Konzept nach McMillan
- Basale Stimulation
- Hilfsmittelversorgung
Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt, bitte nutzen Sie einen aktuellen Browser.